Schwangerschaftsmassage

Häufig klagen Schwangere über Kreuzbein- und Ischiasbeschwerden. Auch allgemeine Verspannungen sind durch die veränderte Statik des Körpers keine Seltenheit.

Besonders der Schulter- und Nackenbereich aber auch der Lendenwirbelsäulenbereich wird stark beansprucht. Meist lindert schon eine Massagebehandlung die Beschwerden.

Du möchtest es dir auch ohne Beschwerden gut gehen lassen, einfach mal entspannen und dich verwöhnen lassen? 
In diesem Fall spielt der Wellness-Faktor eine große Rolle, damit du dich in deinem Körper rundum wohl fühlst.   

Zum Glück sind Michaela und Alessa speziell ausgebildet auf die Perinatale Massage. Bei ihnen kannst du es dir so richtig gut gehen lassen.


Die Schwangerschaft ist eine einzigartige Zeit im Leben einer Frau. Sowohl körperlich, als auch  emotional treten viele Veränderungen auf. Die Hormone spielen verrückt, durch das steigende Körpergewicht verändert sich die Körperhaltung und Beschwerden wie Rückenschmerzen und Verspannungen können auftreten. So kann diese schöne und besondere Zeit im Verlauf immer beschwerlicher werden.

Hier kann die Perinatale Massage helfen. Die Schwangere hat die Möglichkeit, ihren Körper auf eine neue Art und Weise kennen und wieder lieben zu lernen. Wassereinlagerungen können vermindert, die Haut elastischer und verspannte Muskeln gelockert werden. 

Es entsteht ein stabileres, seelisches Gleichgewicht, wodurch auch das Baby mehr Beständigkeit erfährt. Selbst die Geburt kann als weniger schmerzhaft empfunden werden.

Die Massage findet in einer angenehmen Seitenlage statt und lädt zum entspannen ein!


 

 

 



Mache einer werdenden Mama eine Freude mit unserem Geschenkgutschein!

Dafür wählst du einfach im Formularbereich unter "Kursauswahl" die Option "Gutschein", danach erhältst du per E-Mail eine Rechnung. Nach Zahlungseingang senden wir den Gutschein per Post an die angegebene Anschrift.

 




Wir freuen uns über deine Buchung!